Bekanntmachen: Ein Toter wird angeschwemmt, wie 100 andere in den vergangenen Monaten: Was passiert in Südeuropa! Der Bürgermeister von Lampedusa: “Die Regierung wendet ihr Gesicht ab, tut so, als ob sie nichts bemerke, und lässt die Immigranten ertrinken” Und wo sind unsere Worte als BürgerInnen?

File:Boat People at Sicily in the Mediterranean Sea.jpg

Das Schweigen brechen

borderline-europe ist als gemeinnütziger Verein unabhängig von politischen Parteien oder Regierungen. Unsere Arbeit ist als Akt des zivilen Widerstands gegen die Abschottung der EU und ihre tödlichen Folgen gedacht. Ziele sind die umfassende Information der Öffentlichkeit, die Vernetzung europäischer Initiativen und die Lobbyarbeit auf nationaler- und EU-Ebene.

http://www.borderline-europe.de/

Mobile Einheit „humanitärer Notstand“ im Mittelmeer

Die Revolutionen im Mittelmeerraum und der Bürgerkrieg in Libyen verändern die Flüchtlings- situation auch für Europa. Die Ankünfte in Sizilien nehmen wieder zu. Was genau geschieht hier?

Die demokratischen Revolten im Maghreb haben in den letzten Monaten zu wichtigen Veränderungen in den Ländern an beiden Ufern des Mittelmeers geführt. Die afrikanischen Flüchtlinge, die nun gezwungen sind, die Überfahrt über das Meer in Kauf zu nehmen, um Europa zu erreichen, sind ein wichtiger Bestandteil dieser Veränderungen.

Dieser Wiederaufnahme der Anlandung wurde wieder nur mit “Notstandsverordnungen” entgegen getreten, das Aufnahmesystem Italiens, welches nie ein wirklich etabliertes und funktionierendes war, wurde nun erneut stark erschüttert: Grundrechte, die durch nationale und internationale Abkommen und Gesetze festgelegt sind, werden in höchstem Maße verletzt. Die Idee des Projektes ist es, eine Art “Erste Hilfe” in Sizilien als Antwort auf diese aus dem Zufall geborene Notstands-Migrationspolitik der italienischen Regierung zu etablieren, mit der diese den aus dem Maghreb kommenden Flüchtlingen begegnet.

Neben praktischer Beratung, Netzwerk- & Öffentlichkeitsarbeit gehört auch Monitoring, das heißt Überwachung und Beobachtung der Situation der ankommenden Flüchtlinge, in den Lagern und beim Zugang zum Asylverfahren, zu den Bereichen, die für die Arbeit des Projekts als essentiell angesehen werden.

Materialien und Berichte:
siciliamigranti.blogspot.com
siciliamigrants.blogspot.com

migrantsicily.blogspot.com

Ein Projekt von borderline-europe, Borderline Sicilia Onlus und Assistenti Sociali Senza Frontiere unter Mitarbeit der Universität Palermo, unterstützt von der Evangelischen Kirche im Rheinland

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: