Sie dürfen doch noch nicht töten! Gegenwind für die Kriegstreiber! Ein erster Erfolg für die für Frieden Engagierten dieser Welt! Die Weltbevölkerung sollte jetzt aktiv werden, um die neue westliche Militärintervention noch zu verhindern und eine Friedenskonferenz durchzusetzen?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nachdem die Labourpartei die britische Regierung  nach Beweisen fragt, dass wirklich die syrische Regierung für den Giftgaseinsatz verantwortlich ist, 70 Abgeordnete der britischen Konservativen Partei ihre Zweifel am militärischen Angriff äußern und die britische Friedensbewegung für Samstag eine Demonstration vorbereitet, müssen die Kriegstreiber erst einmal ihre Pläne zurückstecken! Auch die UNO verurteilte einen Militärschlag jetzt, und der UN-Syrienvermittler Brahimi ist generell gegen eine militärische Intervention und dafür eine baldige Friedenskonferenz! Der Vatikan hat ebenso seine Stimme erhoben und will eine Lösung durch Dialog nicht Militär. Aber das Leid und der Tod der Syrer hält an, nachdem die innenpolitische Auseinandersetzung nunmehr seit zwei Jahren  ins militärische Fahrwasser gekommen oder auch von Außen gepuscht worden ist! Jetzt sollte die Aufmerksamkeit genutzt werden, eine Friedenskonferenz zu fordern, einen Waffenstillstand ohne jede Bedingung (wie Assad muss weg) und von der Weltbevölkerung ein Weg zu einem friedlichen und demokratischen Syrien unterstützt werden! Die Verhinderung einer Militärintervention in Syrien ist auch ein wichtiger Schritt, um einen Krieg gegen Iran zu verhindern, der zudem leicht zu einem internationalen Krieg werden kann. Eine friedliche Lösung ist auch wichtig, um eine weitere Brutstätte für Terroristen zu verhindern, die eine westliche Militärintervention sicher schaffen würde, wie in Libyen zu sehen! Gewalt erzeugt Gewalt! Das Zurückbomben von Staaten führt zu Armut und noch mehr Hoffnungslosigkeit! Das Verwenden der Gelder für Waffen und Krieg für die Schaffung von Perspektiven für die jungen Generation vor allem, ist die beste Gewähr dafür, dass Menschen eine friedliche persönliche Zukunft für sich sehen und schwieriger für extreme Programme und Gewalt zu motivieren sind! Alle die, die UN-Charta und das mit der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte beschlossene Recht auf Leben erhalten und durchsetzen wollen, sollten jetzt Druck auf die Politik machen, jeden militärischen Angriff der Westmächte zu verhindern und ein friedliches Ende des Syrienkrieges durchzusetzen!

Globale Allianz 2013-2018-2048

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: