Papst ruft auf im Sinne Ghandis: Nie wieder Krieg! Fasten wir am 7. September als Menschen aller Glaubensrichtungen und Weltanschaungen für den Frieden in Syrien und weltweit! Ein deutliches Signal an die Eliten geben: Wir wollen ihre Kriege nicht mehr und machen sie nicht mehr mit und werden alle abwählen, die noch auf Krieg setzen und nicht unser weltweit aller Menschenrecht auf Leben achten! Wir sollten jetzt in möglichst vielen Orten und Regionen breite Bündnisse schließen um große gemeinsame Fastenaktionen durchzuführen, denn diese Idee des Papstes ist sehr gut und dabei den Zusammenschluss mit Muslimen, Christen, Humanisten, Pazifisten und Völkerrechtsverteidigern suchen! Wir bitten auch vor allem die Katholiken im katholischen Frankreich und in den USA um starke Teilnahme, um ihre Regierungen am Krieg zu hindern!

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:”Normale Tabelle”;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:””;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin-top:0cm;
mso-para-margin-right:0cm;
mso-para-margin-bottom:10.0pt;
mso-para-margin-left:0cm;
line-height:115%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:”Calibri”,”sans-serif”;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-fareast-language:EN-US;}

Papst ruft zu weltweitem Fastentag für Frieden in Syrien an

Aufruf zum Gebet am Petersplatz am kommenden Samstagabend

Vatikanstadt/Damaskus – Papst Franziskus hat den kommenden Samstag zum weltweiten Fastentag für den Frieden in Syrien angeordnet. Bei seinem traditionellen Angelus-Gebet am Petersplatz forderte der Kirchenführer am heutigen Sonntag alle Menschen auf, “für den Frieden in Syrien, dem Nahen Osten und auf der ganzen Welt” zu beten und zu fasten.

“Am 7. September werden wir uns zwischen 19 und 24 Uhr auf dem Petersplatz im Gebet reumütig versammeln, um bei Gott dieses große Geschenk für die geliebte syrische Nation zu erbitten”, kündigte Franziskus an. “Die Menschheit benötigt Gesten des Frieden”, betonte er. “Nie wieder Krieg. Wir wollen eine Welt des Friedens. Wir wollen Menschen des Friedens ein. Wir wollen dass in dieser von Spaltungen und Konflikten belastete Welt der Frieden einkehrt”, sagte Franziskus.

Der Argentinier, der seit seiner Wahl zum katholischen Religionsoberhaupt im März mit unkonventionellen Aussagen und Aktionen für Furore sorgt, richtete seinen Appell explizit nicht nur an die Katholiken. Auch Menschen, die nicht der katholischen Kirche angehören, sollen sich dem Gebets- und Fastentag anschließen, sagte er. (APA, 1.9.2013)

http://derstandard.at/1376535242164/Papst-ordnet-weltweiten-Fastentag-fuer-Frieden-in-Syrien-an

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: