Papst twittert erneut gegen drohende Militärintervention durch die USA und Fankreich in Syrien! Vatikan warnt: Angriff nicht förderlich für Frieden, sondern könnte zu dessen Ausbreitung führen: Elemente für einen Krieg mit globaler Reichweite! Papst ruft nochmals zum Fasten und Beten am Samstag für Frieden in Syrien auf: Waffengewalt führe nie zum Frieden!

Konflikt in Syrien

Papst gegen Militärintervention

Auslandnachrichten Dossier: Papst Franziskus Heute

Tz. Rom Papst Franziskus hat sich am Montag auf Twitter mit dem Aufruf «nie wieder Krieg» erneut gegen eine Militärintervention in Syrien ausgesprochen. Der Sekretär des Päpstlichen Rates für Gerechtigkeit und Frieden, Bischof Mario Tosi, machte gleichentags geltend, dass ein Militärschlag einer Lösung des Konflikts nicht förderlich wäre und vielmehr zu dessen Ausbreitung beitragen könnte. Die Auseinandersetzung habe die Elemente, um zu einem Krieg von globaler Reichweite auszuarten.

Schon beim Angelus am Sonntag hatte Franziskus nicht nur an die Kriegsparteien in Syrien einen energischen Friedensappell gerichtet und den Einsatz von Chemiewaffen scharf verurteilt. Er forderte auch die internationale Gemeinschaft dazu auf, dem Dialog zum Durchbruch zu verhelfen. Waffengewalt führe nie zum Frieden, meinte Franziskus, der für den nächsten Samstag zu einem Gebets- und Fastentag für den Frieden in Syrien und anderen Konfliktherden aufrief. Er hoffe auf eine rege Teilnahme an dem Gebetstreffen, das am Samstagabend auf dem Petersplatz in Rom geplant ist.

http://www.nzz.ch/aktuell/international/auslandnachrichten/papst-gegen-militaerintervention-1.18143823

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: