Bundesregierung wollte es geheim halten: Verfassungsschutz liefert Daten an US-NSA! 2012 allein 864 Datensätze!

Deutscher Verfassungsschutz liefert NSA Daten

13. September 2013, 21:41

Geheimpapier der Regierung – Austausch von Informationen zwischen Diensten

Keyvisual Kontakt

Berlin/Washington – Das deutsche Bundesamt für Verfassungsschutz liefert Medienberichten zufolge regelmäßig vertrauliche Daten an die National Security Agency (NSA) und andere US-Geheimdienste. Im Gegenzug habe der deutsche Inlandsgeheimdienst Informationen und Spionagesoftware aus den Vereinigten Staaten erhalten, berichten der Norddeutsche Rundfunk und die “Süddeutsche Zeitung” unter Berufung auf ein als geheim eingestuftes Papier der deutschen Bundesregierung, das ihnen vorliegt.

Demnach soll der deutsche Verfassungsschutz allein im vergangenen Jahr 864 Datensätze an die US-amerikanischen Dienste übermittelt haben. Der deutsche Inlandsgeheimdienst wollte sich zu den Berichten auf Anfrage zunächst nicht äußern. (APA, 13.9.2013)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: